Erfolgreiches 3. Josip-Tschernik-Gedächtnisturnier

Am Sonntag, 28.2., fand das 3. Josip-Tschernik-Gedächtnisturnier der Jugend des FV Linkenheim statt. Im Schulzentrum der Realschule empfingen die F1-/ und F2-Junioren weitere acht Gastmannschaften, darunter auch die F2 des FV Hochstetten und mit der weitesten Anreise die JSG Walldorf. Über drei Stunden waren die Kinder konzentriert und hatten Spaß am Spiel. Und zum Schluss bekam jede/r FußballerIn noch einen kleinen Pokal zum Andenken mit nach Hause. Am Nachmittag hatten die E1 und E2-Junioren acht Mannschaften zu Gast. Die zehn- bis elfjährigen Jungs und Mädels zeigten einen engagierten und fairen Einsatz. Im Halbfinale kam es sogar zu einem spannenden Siebenmeterschießen und am Ende siegte die erste Mannschaft der Junioren aus Langensteinbach.

Eine tolle engagierte Leistung zeigten einmal mehr unsere FVL-Eltern. Es gab leckere selbstgemachte Kuchen und alle Standdienste waren optimal besetzt, so dass auch hier der Verein beste Unterstützung erfahren hat. Vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer und die „vereinseigenen“ Schiedsrichter, die dieses Turnier möglich gemacht haben.